Inhaltliche Irrtümer und Fehler vorbehalten Information und Beratung für krebskranke Menschen und Angehörige
©  Arbeitskreis Krebshilfe  Sept. 2019
3.000 Euro für den guten Zweck erspielt
Verein "Leben mit Krebs Goslar-Salzgitter" veranstaltet Golfturnier.
Das   zehnte   Wohltätigkeitsgolfturnier   des   Vereins   "Leben   mit   Krebs Goslar-Salzgitter"       fand       auf       dem       Golfplatz       des       Clubs Salzgitter/Liebenburg    statt.    Das    Ergebnis:    13.000    Euro    für    den guten Zweck, heißt es in der Pressemitteilung.
Mehr     als     60     Golfer     aus     Goslar,     Bad     Harzburg,     Salzgitter, Braunschweig,   Hildesheim   und   Wolfenbüttel   waren   zugunsten   der Stiftung    Leben    mit    Krebs    Harz,    dem    Arbeitskreis    Krebshilfe Salzgitter,    dem    Hospizhaus    Salzgitter-Bad    und    der    Pink-Ladies vom   Brustzentrum   der Asklepios   Harzklinik   Goslar   zu   dem   Turnier angetreten.
Es   gab   strahlende   Gewinner   der   Preise,   denn   es   wurde   nicht   nur   für die   "Ehre"   gespielt.   Die   wahren   Gewinner   sind   aber   die   Menschen in    unserer    Region,    die    an    Krebs    erkrankt    sind    und    bei    der Bewältigung    ihres    Leidens    durch    den   Verein    "Leben    mit    Krebs Goslar-Salzgitter"   in   vielfältiger   Art   und   Weise   unterstützt   werden, heißt es weiter.
Das   Ziel   des   Vereins   ist   es,   den   an   Krebs   erkrankten   Menschen   das Leben     wieder     "lebenswert"     zu     machen.     Eine     Vielzahl     von Aktivitäten     werden     angeboten:     sportliche    Aktionen     (Walking, autogenes    Training,   Yoga,    QiGong),    Kosmetikkurse    (Schminken nach        Chemotherapie),        Vortragsveranstaltungen,        Beratung, finanzielle   Unterstützung   in   wirtschaftlichen   Notfällen,   die   durch die        Erkrankung        entstanden        sind,        Unterstützung        bei Palliativmaßnahmen,   Unterstützung   von   Selbsthilfegruppen   und   ein Tanzworkshop.
In Salzgitter startet der Verein "Leben mit Krebs" eine dauerhafte Sportaktion für Menschen, die von Krebs betroffen sind - unter anderm einen Yoga-Kursus, Rückenschule und Funktionstraining. Dieses Projekt wird in Goslar schon seit Jahren erfolgreich praktiziert.
Für alle diese Maßnahmen hat der Verein im vergangenen Jahr mehr als 35.000 Euro in der Region Goslar-Salzgitter ausgegeben, berichtet die Gruppe. red
Die Spenden wurden von Herrn Hulsch (zweiter von links) übergeben